Projekt Agape

Agape Projekt

 

  • Notleidenden helfen 
  • Ausgegrenzte Menschen und Volksgruppen wieder in die Gesellschaft integrieren
  • Diskriminierten Menschen die Liebe von Jesus bringen
  • Hilfe zur Selbsthilfe

 

 

Ziele

Rumänien ist ohne Zweifel eines der ärmsten europäischen Länder. Eine Chance

auf ein menschenwürdiges Leben hat die Volksgruppe der Roma, welche ca. 2,5%

der Gesamtbevölkerung ausmacht kaum. Diese Volksgruppe, der die Verachtung

ihrer Mitmenschen gnadenlos entgegengebracht wird. Diese Realität ist der

Beweggrund unserer Bemühungen, diesen Geringen, Schwachen und Ausgegrenzten

zu helfen, ist Anliegen unseres Vereins. Der bestehende Dienst soll

kontinuierlich erweitert werden.

 

 

 

Praktisch

 

In den Slums, dem ärmsten Stadtteil (?) von Bukarest wollen wir den dort lebenden Menschen helfen, eine Grundversorgung mit Trinkwasser durch eine Brunnenbohrung sicher zu stellen. Mangelnde hygienische Bedingungen sind der Hauptgrund des schlechten gesundheitlichen Allgemeinzustands der meisten Bewohner. 

 

Die Menschen können aufgrund ihrer ethnischen Herkunft keiner geregelten Arbeit nachgehen. Um zu überleben, betteln und stehlen sie sich ihren Lebensunterhalt zusammen. Wir organisieren Hilfstransporte, um Kleidung, Grundversorgungsgüter und Nahrung anzubieten. Oft können wir in persönlichen Gesprächen und in Evangelisationen, welche parallel stattfinden, den Menschen ganz praktisch die Liebe Jesu deutlich machen und so nicht nur sozial, sondern auch geistlich alles Not wendende geben.

 

Wir helfen, den Menschen den Weg in bestehende lokale Gemeinden zu ebnen, um so für sie ein geistliches Zuhause zu finden.

 

Wie unterstützen Gemeindegründungsinitiativen vor Ort, die den buchstäblich vergessenen Bewohnern der Elendsviertel, ein Stück Familie, eine Heimat, praktische Hilfe, Lebenserneuerung, Zukunft und Chance auf ein menschenwürdiges Leben bieten sollen.

 

Auch in Deutschland leisten wir Unterstützung für Gemeindegründungsinitiativen. Wir möchten, dass sich Menschen von Gott ermutigen und befähigen lassen ihr Leben zu meistern. 

 

 

Weitere Informationen finden Sie auf:   www.ricardo777wolf.de.   Auf Ihre Hilfe kommt es an....

 

 

Kontakt:

Ricardo Wolf

Lindenweg 2B

01458 Ottendorf-Okrilla

 

Tel./Fax: +49 (0)1785437324

E-Mail:     ricardo777wolf@aol.com

 

Bankverbindung für Spenden:

Mastering Your Life e.V.

IBAN.: DE82 5009 2100 0001 4262 65

BIC: GENO DE51 BH2

Spar- und Kreditbank Bad Homburg

Verwendungszweck: Agape-Projekt